Mainz und Rheinland-Pfalz

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Verkehrslärm

Kleine Anfrage zu Güterzugunglück in Unkel – Alternativtrasse dringlicher denn je

Zum Güterzugunglück in Unkel (Kreis Neuwied) hat die Grüne-Bundestagsfraktion eine Kleine Anfrage zu Hintergründen und Details gestellt. Die Antwort liegt jetzt vor (Bundestags-Drucksache 19/8583). Dazu erklären die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Initiatorin der Parlamentsgruppe Bahnlärm Tabea Rößner und der bahnpolitische Sprecher der Fraktion Matthias Gastel: Tabea Rößner: „Die Antworten der Bundesregierung sind ein Eingeständnis der eigenen…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen

Aufstehen gegen Rechts – MdB Rößner ruft zur Teilnahme auf

Anlässlich einer Demonstration von Rechtsextremen im Vorfeld der Europawahl am 20. April 2019 in Ingelheim ruft die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Vorstandsmitglied von „Rheinhessen gegen Rechts e.V.“ Tabea Rößner (BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN) zur Teilnahme an der Aktion „Ingelheim zeigt Gesicht“ auf und erklärt: „Neonazis und Rechtsextreme kommen an diesem Samstag nach Ingelheim, um ihre kruden Thesen…

Weiterlesen »

Fachthemen, Mainz und Rheinland-Pfalz, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Bahnlärm stärker berücksichtigen! MdB Rößner begrüßt Kriterienausweitung für Machbarkeitsstudie

Laut Medienberichten hat das Bundesverkehrsministerium angekündigt, die Kriterien für die Machbarkeitsstudie zur Alternativtrasse zum Mittelrheintal auszuweiten. Hierzu erklärt die Bundestagsabgeordnete und Mitinitiatorin der Parlamentsgruppe Bahnlärm Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Grundsätzlich begrüße ich die angekündigte Ausweitung der Kriterien für eine Machbarkeitsstudie und insbesondere die Ausdehnung des Prognosezeitraums. Denn sie könnten sich zugunsten einer Alternativtrasse für…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen

Mietenwahnsinn stoppen – MdB Rößner für eine Grüne Wohnoffensive

Anlässlich der morgen stattfindenden bundesweiten Demonstrationen gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung erklärt die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Die bundesweiten Proteste sind eine Folge des Desinteresses der schwarz-roten Bundesregierung am Thema Wohnen. Die Bundesregierung hat jahrelang die Augen vor den Problemen auf dem Wohnungsmarkt verschlossen. Statt für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen, hat sie mit…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz

Den Plastikwahnsinn stoppen – MdB Rößner klärt gemeinsam mit Bettina Hoffmann MdB auf

Es hätte geeigneter nicht sein können – am vergangenen Dienstagabend trafen sich die Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner, Sprecherin für Verbraucherschutz, und Bettina Hoffmann, Sprecherin für Umweltpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, im „Unverpackt Mainz“. In diesem passenden Rahmen diskutierten sie gemeinsam mit interessierten Besuchern des Unverpackt-Ladens über die regelrechte Vermüllung unserer Umwelt und was jede*r einzelne…

Weiterlesen »

Berlin, Fachthemen, Mainz und Kaiserslautern, Mainz und Rheinland-Pfalz, Reden, Verkehrslärm

Rede zur Alternativtrasse Mittelrheintal am 15.03.2019

Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Liebe Lärmgeplagte, die Loreley – sie wurde schon oft erwähnt – hat der Legende nach die Schiffer auf dem Rhein bezirzt, sodass viele Kähne an den Felsen zerschellten. Das Gute nun: Die Schiffer waren nie so sicher wie heute; denn den Gesang der Loreley könnte man vor lauter Bahnlärm…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Verkehrslärm

FDP-Antrag zur Alternativtrasse im Mittelrheintal – MdB Tabea Rößner kritisiert Alleingang der FDP

Anlässlich des Antrages der Bundestagfraktion der FDP das Mittelrheintal mit einer alternativen Gütertrasse und funktionierenden Ausweichstrecken zu entlasten, erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Mitinitiatorin der Parlamentsgruppe Bahnlärm im Deutschen Bundestag, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Der Inhalt des Antrags der Bundestagsfraktion der FDP zur Alternativtrasse im Mittelrheintal begrüße ich, da ich seit vielen Jahren schon…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Gefahrgut im Wohngebiet – MdB Rößner hakt anlässlich des Bahnbrandes in Unkel nach

Anfang Februar ereignete sich ein Zugunglück im rheinland-pfälzischen Unkel, bei dem mehrere mit Spraydosen beladene Güterwaggons in Flammen aufgingen und 60 Einwohnerinnen und Einwohner evakuiert werden mussten. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Mitinitiatorin der Parlamentsgruppe Bahnlärm im Deutschen Bundestag, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), reichte eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung ein und erklärt dazu: „Das…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Lärmreduzierung bleibt das Ziel – MdB Rößner fordert gesetzliche Regelungen für mehr Lärmschutz

Anlässlich der überraschenden Entscheidung des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs Kassel, nach der die Südumfliegung über Rheinhessen rechtens ist, erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Mitinitiatorin des Parlamentskreises Fluglärm Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) : „Das Urteil zeigt das ganze Dilemma am Frankfurter Flughafen: Es dränge sich keine Alternative auf, die eindeutig vorzugswürdig sei. Geänderte Routen hätten entweder eine höhere Lärmbelastung,…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Pressemitteilungen

Entlastungstrasse Mittelrheintal: Nach fragwürdiger Wirtschaftlichkeitsberechnung nur unzureichende Antworten

Zu den Antworten des Bundesverkehrsministeriums auf die Kleine Anfrage zu der Wirtschaftlichkeitsberechnung der Alternativtrasse für das Mittelrheintal erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Mitinitiatorin der Parlamentsgruppe Bahnlärm, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Die Antworten des von Andreas Scheuer geführten Ministeriums sind schlichtweg unbegreiflich. Für die Menschen in Rheinland-Pfalz müssen diese Berechnungsmetriken wie Hohn und Spott klingen….

Weiterlesen »