Bürgerinitiative

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Kein Grund zum Feiern, Zeit zum Handeln

Den 21. Oktober 2011 werden die Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Main-Gebiet nicht vergessen. Mit diesem Tag, an dem Frau Merkel in Frankfurt einflog, hat sich die Rhein-Main-Region ganz maßgeblich verändert. Dieses Datum steht nämlich, wie kein anderes, für die zunehmende Verlärmung der Region. Es wird Zeit, dass sich daran etwas ändert.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Mehr Lärmschutz umsetzen

Gut 50 Bürgerinnen und Bürger informierten sich am vergangenen Wochenende über politische Initiativen für einen besseren Schutz vor Bahnlärm. Die Interessengemeinschaft „Schutz gegen Bahnlärm und Erschütterungen e.V.“ lud dazu gemeinsam mit der Stadt Bad Hönningen die rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Erwin Rüddel (CDU) und Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) ein.

Weiterlesen »