Demografie

Berlin, Reden

Bundestagsrede zur Forschungsagenda Demografie der Bundesregierung – Berlin 27.01.2012

Die Bundesregierung hat eine Forschungsagenda zum Demografischen Wandel mit dem Titel „Alter hat Zukunft“ vorgelegt. In ihrer Rede im Bundestag kritisiert Tabea Rößner, dass die Regierung damit alten Wein in neuen Schläuchen präsentiert: Viele der vermeintlich neuen Forschungsvorhaben laufen schon seit Jahren. Was fehlt, sei ein Konzept und vor allem der Wille, dieses Konzept auch umzusetzen.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz

Politische Radtour 2011 entlang der Mosel

Junge Leute, die sich bei uns im Dorf eine Wohnung oder ein Haus anschauen, fragen als erstes: Gibt es Kinderbetreuung? Gibt es einen Dorfladen? Gibt es einen schnellen Internet-Zugang?“ brachte es der Ortsbürgermeister von Minheim auf den Punkt. Die Dörfer kämpfen schon jetzt mit den Auswirkungen des demografischen Wandels. Zehn Projekte, Einrichtungen und Betriebe, die diesen Wandel aktiv und kreativ gestalten, besuchte ich während meiner viertägigen politischen Radtour von Trier nach Koblenz. Die Eindrücke der Tour zeigen die Spannungsfelder, zwischen denen der ländliche Raum steht: zwischen Heimat und Globalisierung , Luxus und Grundversorgung, Wohlfahrtsstaat und Eigeninitiative.

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Mainz und Rheinland-Pfalz, Termine und Veranstaltungen

Aufgaben wachsen, Mittel werden gekürzt

Die Geschäftsführerin des Mehrgenerationenhauses Tina Heidger führte durch die Einrichtung, unter deren Dach auch viele Vereine und Verbände untergebracht sind. Die Bundesregierung hat bundesweit 500 Mehrgenerationenhäuser fünf Jahre lang gefördert, in denen sich Bürgerinnen und Bürger jeden Alters treffen können, beraten und unterstützt werden.

Weiterlesen »

Berlin, Demografie

Bericht vom Fachgespräch: Hübsch ist es auf dem Land – aber hier leben?

Der ländliche Raum ist besonders stark von der demografischen Entwicklung betroffen. Denn neben der zunehmenden Überalterung wird die Situation durch die anhaltende Abwanderung vor allem junger, gut ausgebildeter Menschen verschärft. In der Vergangenheit wurde mit dem Streben nach gleichwertigen Lebensverhältnissen und dem damit verbundenen flächendeckenden Ausbau von Infrastruktur gesellschaftliche Teilhabe unabhängig vom Wohnort des Einzelnen…

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Mainz und Rheinland-Pfalz, Termine und Veranstaltungen

Veranstaltung in Bernkastel-Kues zeigt: Mehrheit für Pflege zu Hause

Wie können Menschen in ihren eigenen vier Wänden alt werden? Welche Möglichkeiten, Hilfen und Initiativen gibt es? Diesen Fragen ging die Informationsveranstaltung „Alt werden daheim“ am 4. November in Bernkastel-Kues nach. Der Kreisverband der GRÜNEN Bernkastel-Wittlich und die Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner luden dazu Bürgerinnen und Bürger ins Hotel Burg Landshut ein.

Weiterlesen »

Demografie, Mainz und Rheinland-Pfalz

Es muss immer noch gekämpft werden: Tabea spricht über Erneuerbare und Demografie

Eigentlich müsste man ja als Partei bei soviel Lob misstrauisch werden: Der Ahrweiler Landrat Dr. Jürgen Pföhler (CDU) lobte bei seinem Grußwort, was es ohne die GRÜNEN an Fortschritt alles nicht gegeben hätte – und ließ dabei kaum ein Themenfeld aus. So fröhlich und entspannt die Feier zu 30 Jahre GRÜNE Ahrweiler im Bio-Weingut „Maibachfarm“ war, in den politischen Reden wurde deutlich, dass es auch weiterhin viel anzupacken gibt.

Weiterlesen »