demografischer Wandel

Berlin, Reden

Bundestagsrede zur Forschungsagenda Demografie der Bundesregierung – Berlin 27.01.2012

Die Bundesregierung hat eine Forschungsagenda zum Demografischen Wandel mit dem Titel „Alter hat Zukunft“ vorgelegt. In ihrer Rede im Bundestag kritisiert Tabea Rößner, dass die Regierung damit alten Wein in neuen Schläuchen präsentiert: Viele der vermeintlich neuen Forschungsvorhaben laufen schon seit Jahren. Was fehlt, sei ein Konzept und vor allem der Wille, dieses Konzept auch umzusetzen.

Weiterlesen »

Demografie, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen

Selbstbestimmt leben im Alter

Das Jahr 2012 beginnen die GRÜNEN des Kreisverbandes Westerwald mit einem Neujahrsempfang am Freitag, 13. Januar, um 19.00 Uhr. Der Abend im kleinen Saal der Stadthalle Mons Tabor in Montabaur steht unter dem Thema ‚Selbstbestimmt leben im Alter‘. Die GRÜNEN laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam Ideen für unsere Zukunft zu entwickeln und einfach zu feiern.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen

MdB Tabea Rößner besucht Mehrgenerationenhaus „Mittendrin“ in Altenkirchen

Am 15. November 2011 um 16.30 Uhr besucht die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Anna Neuhof, der Kreistagfraktion und dem Kreisverband der GRÜNEN Altenkirchen das Mehrgenerationenhaus „Mittendrin“ in Altenkirchen. Zunächst stellt die Leiterin des Hauses Silke Irle die Einrichtung vor. Im Anschluss lädt der Leiter der Diakonie Hubertus Eunicke zu einer Gesprächsrunde ein.

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Demografie-Bericht offenbart Orientierungslosigkeit

Zur heutigen Veröffentlichung des nationalen Demografie-Berichts durch die Bundesregierung erklärt MdB Tabea Rößner, Sprecherin für Demografiepolitik der GRÜNEN Bundestagsfraktion: „Der Demografie-Bericht bringt nichts Neues. Er ist eine reine Zustandsbeschreibung ohne Ursachenforschung mit lapidaren Schlussfolgerungen. Auf einer mangelhaften Analyse kann kein tiefgreifendes Konzept aufbauen. Ohne Fundament steht kein Haus.“

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Zahnloses Demografie-Konzept für Ostdeutschland

Zum Demografie-Konzept der ostdeutschen Regierungschefs und der Bundesregierung, erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Demografiepolitik: „Eine grundsätzliche Verständigung von Bund und Ländern zu politischen Leitlinien und Handlungsgrundsätzen ist zu begrüßen. Die Bundesregierung und die ostdeutschen Regierungschefs bleiben aber weit hinter dem gesteckten Ziel einer übergreifenden Demografie-Strategie zurück, die neue Impulse setzen und zum Umdenken anregen sollte.“

Weiterlesen »