Gegen Rechts

Allgemein, Berlin, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

MdB Tabea Rößner unterstützt Initiative des Bundesjustizministeriums

Was können Schülerinnen und Schüler gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz unternehmen? Sie können an einem Wettbewerb teilnehmen, den das Bundesministerium für Justiz ausschreibt. Darauf weist die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner aus Mainz (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) hin und ruft alle Schulen auf, an dem Wettbewerb gegen Rechtsextremismus teilzunehmen. Rößner erklärt:

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen

Am kommenden Samstag Hand in Hand gegen Rechtsextremismus

Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner ruft zur Demonstration in Mainz auf: „Hand in Hand gegen Rechtsextremismus und Rassismus“ am Samstag, 10. Dezember. Initiatoren der Demonstration sind Studierende der Universität Mainz. Ein breites Bündnis von Vereinen, Verbänden und Parteien trägt die Aktion mit.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Keine Stimme für Nazis

Anlässlich der Ankündigung der NPD, einen eigenen OB-Kandidaten für Mainz zu stellen, erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Mainzer Stadträtin Tabea Rößner: „Gerade jetzt, da die Gewalttaten der Terrorzelle `Nationalsozialistischer Untergrund´ das Land schockieren, ist die Ankündigung der Kandidatur eines Neonazis ein Affront gegen unsere demokratische, offene Gesellschaft und ein Angriff auf die Würde vieler Mitmenschen.“

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Termine und Veranstaltungen

Nazis aus dem Stadion halten: Info-Veranstaltung mit DFB-Präsident Theo Zwanziger

„Schade, dass eine solche Veranstaltung durchzuführen ist. Man sieht aber, dass sie nötig ist.“ So leitete der Präsident des Deutschen Fußballbundes Theo Zwanziger die Diskussionsrunde „Rechtsextremismus im Sport“ ein. Zu dieser hatte der Verein „Rheinhessen gegen Rechts“, dessen stellvertretende Vorsitzende Tabea ist, in das Ingelheimer Kinder- und Jugendzentrum Yellow eingeladen – über 100 Interessierte kamen als BesucherInnen, darunter der Präsident von Mainz 05, Harald Strutz. Neben Zwanziger kamen Expertinnen und Experten aus den Vereinen und der Sozialarbeit zu Wort.

Weiterlesen »