Gegen Rechts

Mainz und Rheinland-Pfalz, Termine und Veranstaltungen

Mehr als Forderung nach NPD-Verbot: Veranstaltung zu Strategien gegen Rechtsextremismus in Rheinhessen

Die Frage ist nicht mehr, ob Rheinland-Pfalz ein Problem mit Rechtsextremismus hat. Die Frage ist, wie wir damit umgehen. Dazu lud der Kreisverband der GRÜNEN Alzey-Worms zur Diskussion mit Tabea, der grünen Landtagskandidatin Pia Schellhammer, Wolfgang Faller von der Heinrich-Böll-Stiftung und Elisabeth Kolb-Noack, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kreistag. Wolfgang Faller, Geschäftsführer der Heinrich-Böll-Stiftung in Rheinland-Pfalz,…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Aufruf zur Teilnahme

Zu der für Samstag, 22. Januar, angesetzten Kundgebung gegen die Aktivitäten der NPD erhalten sie eine gemeinsame Pressemitteilung der LandesvorstandssprecherInnen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  Rheinland-Pfalz, der rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner und des Kreisverbands BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  Kaiserslautern. „Wir unterstützen die Kundgebung gegen die Aktivitäten der NPD, die in Kaiserslautern verstärkt Wahlkampf betreibt, und rufen zur…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz

Vernetzungstreffen gegen Nazis: Tabea informiert über Pro Mainz

Der Kampf gegen Rechtsextreme beschäftigt Rheinland-Pfalz weiter. Um diesen besser führen zu können, haben sich verschiedene Bündnisse zu einem Vernetzungstreff zusammen gefunden. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Themen gemeinsame Strategien sowie Absprachen untereinander. Tabea nahm als Vertreterin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und als Vorstandsmitglied des Vereins „Rheinhessen gegen Rechts“ teil.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Demokratie ist in Knie gegangen

Die Aufarbeitung der Nazi-Demonstration vom 8. Mai hat gezeigt, wie falsch die Politik des hessischen Innenministers Volker Bouffier und der Wiesbadener Ordnungsdezernentin Birgit Zeimetz war: „Vor allem Frau Zeimetz muss dringend ihre Prioritäten klären. Sie hat mit den Jung Nationalen im Vorfeld ein Kooperationsabkommen geschlossen, um denen einen möglichst reibungslosen Ablauf zu bieten. Zwar muss die Stadt die Grundrechte der Nazis auf Demonstrations-Freiheit berücksichtigen. Mehr Entgegenkommen gegen Antidemokraten verbittet sich aber.“

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Köbler: „Stehen für demokratische Werte ein“

Der Landesverband BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz unterstützt die Gegendemonstrationen zu dem für Samstag angekündigten Aufmarsch von Neonazis in Wiesbaden. Der Landesvorstandssprecher Daniel Köbler sagt: „Die Menschen im westlichen Rhein-Main-Gebiet müssen ein Zeichen setzen, dass wir Botschaften von Hass und Intoleranz auf unseren Straßen nicht kommentarlos hinnehmen. „

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Reden

Bewerbungsrede für die Landesliste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz zur Bundestagswahl – LDV Limburger Hof 28. März 2009

– Es gilt das gesprochene Wort – Liebe Freundinnen und Freunde, wenn man eine Million in 500 Euro Scheinen auf einander stapelt, wäre der Turm 22 Zentimeter hoch. Bei einer Milliarde erreicht der Turm 220 Meter. Bei einhundert Milliarden endet der Turm in 22 km Höhe – in der Stratosphäre. 8,2 Milliarden für die Commerzbank,…

Weiterlesen »