Journalismus

Berlin, Fachthemen, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

GRÜN macht Kinderrechte groß

m kommenden Dienstag feiert die UN-Kinderrechtskonvention ihr zwanzigjähriges Bestehen. Die Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat sich in der Vergangenheit immer wieder für die größere Bekanntheit und die konsequente Umsetzung der Kinderrechte stark gemacht. Zum 20. Jubiläum haben grüne Bundestagsabgeordneten Patenschaften für einzelne Artikel übernommen.

Weiterlesen »

Berlin, Fachthemen, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Workshop für junge Medienmacher im Deutschen Bundestag

Als Korrespondent über die Bundespolitik direkt aus der Hauptstadt berichten, das ist das Ziel vieler junger Journalisten. Einen kleinen Vorgeschmack darauf können interessierte Jugendliche bei einem Workshop des Deutschen Bundestages bekommen. Zum neunten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland 30 junge Medieninteressierte zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop vom 25. bis 30. März 2012 nach Berlin ein.

Weiterlesen »

Berlin, Fachthemen, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Gescheiterte Tarifverhandlungen: Guten Journalismus gibt es nicht zum Nulltarif

Die Verlage täten gut daran, sich an den Tarifrunden zu beteiligen, statt diese aus fadenscheinigen Gründen nicht zu beginnen. Kürzungsvorschläge der Volontariatsgehälter um ein Viertel sind nicht tragbar. Ähnliche Kürzungen drohen durch einen neuen Gehaltstarifvertrag allen Redakteuren, die bei einem Wechsel des Verlags neu eingestellt oder nur innerhalb eines Medienhauses in eine andere Firma wechseln.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Termine und Veranstaltungen

Zeitungssterben droht: Tabea hält Rede zu Entwicklung bürgerschaftlichen Engagements

Hochmoselübergang, Stuttgart 21 oder Mainzer Kohlekraftwerk – die Bürgerinnen und Bürger schalten sich ein und wollen über Großprojekte mit entscheiden. Zudem bietet das Internet neue Möglichkeiten, Informationen zu verbreiten und Teilhabe zu organisieren. Dementsprechend haben die Kreisverbände BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Südpfalz ihren Neujahrsempfang im Alten Rathaus von Wörth unter das Thema „Neue Demokratie wagen – Bürgerbeteiligung und Integration“ gestellt.

Weiterlesen »