Kohlekraftwerke Mainz

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Die falschen Vorwürfe der ödp

Die Behauptung der ödp, die GRÜNEN setzten sich nicht für ein Ende des Kohlekraftwerks ein, ist falsch, bleibt falsch und wird auch durch ständiges Wiederholen nicht richtig. Die ödp hatte nach der Kommunalwahl sicherlich keinen Anteil daran, dass das Projekt heute auf Eis liegt“, erklärt die Fraktionssprecherin der GRÜNEN im Mainzer Stadtrat, Katrin Eder

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Juristisches Verfahren ruhen lassen

Die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner unterstützt die Forderung der Initiativen gegen das Kohlekraftwerk, das juristische Verfahren um die Zulässigkeit des Vorbescheids ruhen zu lassen. Da der Aufsichtsrat der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG (KMW) 2009 aber beschlossen hat, das Verfahren weiter zu führen, ist es jetzt formal notwendig, dass der Aufsichtsrat seinen Beschluss rückgängig macht und ein Ruhelassen des Verfahrens zulässt.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

KMW soll Projekt endgültig einstellen

Die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner begrüßt den Beschluss der Wiesbadener Stadtverordnetenversammlung: Das Stadtparlament hat die Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG (KMW) aufgefordert, die Pläne für ein Kohlekraftwerk endgültig zu beenden. „Es sollte den KMW-Vorstand endlich überzeugen, mit welcher Vehemenz ihr Projekt von den Städten Mainz und Wiesbaden – immerhin indirekt die Eigner des Unternehmens – abgelehnt wird….

Weiterlesen »

Berlin, Mainz und Rheinland-Pfalz, Reden

Rede vor der Bundestagsfraktion zum Kohlekraftwerk Mainz – Klausur der Bundestagsfraktion, 10.09.2010

– es gilt das gesprochene Wort – Liebe Freundinnen und Freunde, ich möchte den heutigen Tag und die Diskussion über unser grünes Energiekonzept nutzen, um Euch ein Thema vorzustellen, das in Mainz über Jahre ein großes Reizwort darstellte: das Kohlekraftwerk. Das kommunale Unternehmen Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG – ein Tochterunternehmen der beiden Stadtwerke von Mainz und…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz

Kohlekraftwerk – Rede im Stadtrat 5. November 2008

– Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen im Stadtrat,liebe Gäste,dass wir GRÜNE das Kohlekraftwerk in Mainz verhindern wollen, ist hinreichend bekannt. Seit dreieinhalb Jahren kämpfen die GRÜNEN in Mainz schon gegen das geplante Kohlekraftwerk auf der Ingelheimer Aue. Auch die Bevölkerung in Mainz lehnt die Errichtung des…

Weiterlesen »