Lärmschutz

Berlin, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Reformieren statt Abschaffen!

Laut Taz vom 20.11.2013 haben sich CDU und SPD bei ihren Koalitionsverhandlungen darauf verständigt, die Luftverkehrsabgabe abzuschaffen. Nach einer Pressemeldung der Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), in der sie auf die negativen Auswirkungen dieser Entscheidung auch auf die Region hinweist, haben die Mainzer Abgeordneten Groden-Kranich (CDU) und Hartmann (SPD) sich ebenso für den Erhalt der Abgabe ausgesprochen.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Zeit für gesetzliche Änderungen

Oft wurde in den vergangenen Jahren auf geltende Bundesgesetze verwiesen, um zu begründen, was in Sachen Lärmschutz alles nicht möglich sei. Gesetze sind jedoch nicht in Stein gemeißelt, sie können verändert werden. Momentan ist eine gute Gelegenheit, einen solchen Kurswechsel in der Gesetzgebung einzuleiten: In Berlin feilschen CDU und SPD an ihrem Koalitionsvertrag“, erklären Tabea Rößner, Mainzer Bundestagsabgeordnete der GRÜNEN und Sylvia Köbler-Gross, Fraktionssprecherin der GRÜNEN im Mainzer Stadtrat.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Lärmschutz ist Menschenrecht

Der 21. Oktober ist der Tag des Lärms für die Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Main-Gebiet. Zwei Jahre nach der Inbetriebnahme der Nordwestlandebahn müssen wir feststellen, dass bislang kaum etwas geschehen ist, die Menschen vor Fluglärm zu schützen. Noch immer sind viele Menschen diesem Lärm, der tagtäglich mit bis zu 75 dBA über ihre Häuser donnert, schutzlos ausgeliefert. Das muss sich ändern.

Weiterlesen »

Bundestagswahl 2013, Mainz und Rheinland-Pfalz, Termine und Veranstaltungen, Veranstaltungen, Verkehrslärm

Wege zu weniger Verkehrslärm: Diskussion mit Tabea und Katrin Eder

In der Verbandsgemeinde Nieder-Olm ist der Verkehrslärm täglich 24 Stunden zu hören. Um Möglichkeiten zu diskutieren, wie die Menschen von diesem Verkehrslärm entlastet werden können, lädt der Ortsverband der GRÜNEN Nieder-Olm Bürgerinnen und Bürger in die Gaststätte „Zur alten Brennerei“ ein, Pariserstr. 151 in Nieder-Olm.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Lärmschutz über die Deutsche Flugsicherung? Fehlanzeige!

In der Theorie starten und landen Flugzeuge innerhalb festgelegter Korridore, die von den jeweiligen Landesregierungen genehmigt werden. In der Praxis weichen die Piloten teilweise erheblich von den genehmigten Routen ab und verlärmen damit Gebiete, in denen vorher keiner damit gerechnet hat. Die Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat dazu eine Kleine Anfrage an den Bundestag gestellt.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Verkehrslärm

Besuch der US-Airbase Ramstein

Vor langer Zeit schon hatte Tabea angefragt, jetzt hat es endlich geklappt: Gemeinsam mit ihrem Bundestagskollegen Dr. Tobias Lindner, dem Landtagsabgeordneten Andreas Hartenfels und grünen Aktiven aus der Region war Tabea zu Besuch auf der US-Airbase Ramstein. Im Fokus der Gruppe standen umweltpolitische Themen wie der Lärm- und Umweltschutz. Zivile und militärische Leiter der Umweltabteilung informierten die Gruppe.

Weiterlesen »